News

Aktuelle News und Pressemeldungen zum Unternehmen.

Künstliche Intelligenz im Fokus – „KI | 120h“ auf der Zeche Zollverein.

In der Woche vom 30. Mai bis 03. Juni dreht sich auf der Zeche Zollverein alles rund um das Thema Künstliche Intelligenz. Im Rahmen des Events „KI | 120h“ des Digital Campus Zollverein werden konkrete Fragestellungen und Anwendungsbeispiele in Vorträgen und Podiumsdiskussionen beleuchtet.

Data Science für die Wasserwirtschaft – Besuchen Sie uns bei der Z.Wan

Am 04. Mai findet erstmalig die Z.Wan auf dem Gelände der Zeche Zollverein in Essen statt. Das Event dreht sich rund um das Thema „Digitalisierung der Wasserwirtschaft“.
Als langjähriger, erfahrener Akteur im Kontext Wasser 4.0 ist neusta analytics & insights in Halle 5 mit einem eigenen Stand vertreten. Außerdem wird das Rahmenprogramm von den Expert:innen aus Essen mitgestaltet.

Screenshot der hetida Designer Software

Forschungsprojekt KIWaSuS erreicht wichtiges Zwischenziel

Wie ist es möglich, die Bevölkerung früher vor extremen Wetterereignissen zu warnen und diese zeitgleich genauer zu lokalisieren? Dieser Frage widmet sich das im April 2021 gestartete Forschungsprojekt KIWaSuS. Rund 10 Monate nach Projektstart wurde nun ein wichtiger Meilenstein erreicht.

Screenshot des Pandemiecockpits

hetida Plattform unterstützt Kommunen bei der Pandemiebekämpfung

Das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) konnte im Rahmen der Forschungsprojekte HealthcAIre und AScore die Funktionen der Open-Source-Software hetida nutzen, um Corona-Krisenstäbe bei der Lagebewertung zu unterstützen.

Logo

Unsere Stärken im neuen Namen: neusta analytics & insights GmbH

Seit Ende des letzten Jahres firmieren wir offiziell unter dem Namen neusta analytics & insights GmbH. Stück für Stück wird dies auch in unserem Außenauftritt sichtbar. Im Folgenden möchten wir die Beweggründe erläutern.

Bernd Bäumler, Andreas Wulf, Prof. Dr. Andreas Pinkwart

NRW-Wirtschaftsminister Prof. Dr. Pinkwart zu Besuch bei neusta analytics & insights GmbH

Am Donnerstag, den 13.01.22 begrüßten wir Herrn Prof. Dr. Pinkwart, Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalens, in unseren Räumlichkeiten in Essen. Der Besuch des Ministers konnte unter besonderer Beachtung der Corona-Maßnahmen stattfinden.

Treffen der Konsortialpartner des K4R-Projekts

Knowledge4Retail goes hetida designer

Das Innovationsprojekt Knowlegde4Retail, welches von team neusta als Konsortialführer koordiniert wird, erreicht die nächste Stufe.

Symbolbild KIWaSuS Hochwasser

KI-basiertes Warnsystem vor Starkregen und urbanen Sturzfluten

Das Verbundprojekt KiWaSuS (KI-basiertes Warnsystem vor Starkregen und urbanen Sturzfluten) ist gestartet. Wir freuen uns, gemeinsam mit unseren Projektpartnern Gelsenwasser AG, Abwassergesellschaft Gelsenkirchen, das Institut Wasserbau- und Wasserwirtschaft der Universität Duisburg-Essen und die Institute Bauingenieurwesen sowie Mess- und Sensortechnik der Hochschule Ruhr West in den nächsten 3 Jahren spannende Lösungen zu entwickeln. Unterstützt werden wir hierbei von der Feuerwehr Gelsenkirchen, dem Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz und der Emschergenossenschaft.

Scroll to Top